Skip to content

Motorola Milestone vs. Nokia N97

Lange musste ich warten, bis endlich ein Smartphone veröffentlicht wurde, dass meinen Anforderungen entspricht. Ende letzten Jahres habe ich sehr gespannt alle Informationen bezüglich des Motorola Milestones und des Nokia N97s aufgenommen. Für welches Handy habe ich mich entschieden?


Das IPhone war der erste Schritt in die richtige Richtung und ich wußte, es konnte nicht mehr lange dauern, bis die anderen Handyherrsteller nachziehen und endlich meinem Wunschhandy seit vielen Jahren näher kommen. Das IPhone kann man eigentlich nur kategorisch ausschließen, denn mit der Softwarepolitik von Apple und dem Streben die Herrschaft über verkaufte Hardware zu behalten in Verbindung mit dem Preis für etwas „Exkusives“ kann ich nur schwer nachvollziehen, wie man dazu bereit sein kann, sich soetwas zuzulegen.

Ich habe schon seit sehr geraumer Zeit folgende Punkte, die ein wirkliches Smartphone erfüllen müssen

  • Touschscreen
  • QWERTZ-Tastatur
  • Entwicklung eigener Software
  • Erweiterbarer Speicher

Alle 4 Anforderungen werden sowohl vom Nokia N97, als auch vom Motorola Milestone erfüllt.
Jedoch stört mich beim Nokia N97, dass der OVI Store noch viel zu unterentwickelt ist. Auch die größere Auflösung und das größere Display sprechen eher für das Motorola Milestone.
Eigentlich spricht nur ein Punkt gegen das Milestone, dass es das Androidystem von Google verwendet.

Auch wenn sich die Telefone sonst recht ähnlich sind hat mich das Motorola Milestone überzeugt und ich habe es mit am Mittwoch bestellt und hoffe jeden Tag, dass es ankommt.
Meine Erfahrungen mit dem Motorola Milestone könnt ihr immer aktuell im Motorola Milestone Blog nachlesen. Besonders interessant wird es, wie ich als Google Konten Verweigerer mit dem geringeren Funktionsumfang auskomme oder ob ich doch umfalle und mir einen fakeaccount bei google anlege.

Welches Handy hättet ihr euch geholt, oder habt ihr euch vielleicht schon besorgt?

Jens Altmann

Avatar Jens Altmann

Jens Altmann bloggt auf gefruckelt.de regelmäßig über alle Themen, die ihn interessieren. Neben seiner Tätigkeit als Softwarearchitekt studiert er Wirtschaftsinformatik an der Uni Potsdam.

Weitere Informationen über Jens Altmann

Interessante Artikel

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel als erstes!

Kommentiere den Artikel

Required

Required

Optional