Skip to content

SEOktoberfest BBQ Diner – lasst es euch nicht entgehen

Das ganze Jahr über finden interessante Konferenzen zum Thema Suchmaschinenoptimierung und Online Marketing in ganz Deutschland verteilt statt. Diese haben alle ihre Daseinsberechtigung und sind auf bestimmte Zielgruppen ausgerichtet, jedoch wird oft über das gleiche berichtet und viele nutzen die Konferenzen hauptsächlich fürs Networking, weil im persönlichen Gespräch der eigentliche Wissenstransfer stattfindet.

Damit man an dem Wissenstransfer aktiv teilnehmen kann, ist es wichtig ein Gespräch zu führen, bei Konferenzen mit 500+ Teilnehmern ist dies immer relativ schwierig, weil sich viele Teilnehmer bereits im Gespräch befinden oder die Personen unbekannt sind. Trotz dieser Hürden werden für die Konferenz und das Networking, das in meinen Augen ein wesentlicher Faktor für den Erfolg ist, hohe Summen investiert – und das obwohl man nicht weiß, ob das Networking erfolgreich sein wird.

Wäre es nicht viel einfacher wenn man für eine identische Investition sich in einer kleineren Gruppe von Online Verrückten treffen würde? Einer Gruppe in der man vorher die Namen der Teilnehmer kennt? Einer Gruppe in der man Persönlichkeiten trifft, die man sonst eigentlich nie zu Gesicht bekommt? Einer Gruppe mit der man gemütlich grillt und trinkt?
Wenn es solch eine Veranstaltung geben würde, was wäre dir die Teilnahme wert?

Die gute Nachricht vorweg: Es gibt ein solches Event
Beim SEOktoberfest BBQ erhält man die Chance Networking auf eine neue Ebene zu heben. Neben den vier Power Panels, auf denen die Experten vom SEOktoberfest ihr Wissen präsentieren, kann man den gesamten Tag über mit jedem Teilnehmer das Gespräch suchen und sich intensiv unterhalten.

Wie kann man dabei sein?
50 Teilnehmer erhalten die Chance im Rahmen einer Auktion an dem Event teilnehmen zu können. Seit dem 8. Juli kann jeder ein Gebot für ein Ticket abgeben. Wenn man dann das Glück hat am 30. Juli um 12 Uhr eins der 50 höchsten Gebote abgegeben zu haben, dann ist man dabei. Das beste daran ist: Man zahlt das Geld nicht an den Veranstalter, sondern spendet den Betrag an eine Charity Organisation.

Zum Abschluss lässt sich nur noch sagen: Worauf warten?

Jens Altmann

Avatar Jens Altmann

Jens Altmann bloggt auf gefruckelt.de regelmäßig über alle Themen, die ihn interessieren. Neben seiner Tätigkeit als Softwarearchitekt studiert er Wirtschaftsinformatik an der Uni Potsdam.

Weitere Informationen über Jens Altmann

Interessante Artikel

Kommentare

Ein Kommentar

  1. Wolfi Toni Jagsch September 5, 2013

    Klingt toll alleine schon vom Namen her – Seo-Oktoberfest, da muss man erst einmal drauf kommen. Dürften da rein theoretisch auch SEO Texter aus Oberösterreich teilnehmen.

    lg

    SEO-Texter Jagsch aus Linz

Kommentiere den Artikel

Required

Required

Optional