Skip to content

Campixxweek und SEO Campixx 2016 – Erfahrungen und Erlebnisse

7 Tage Konferenz? Wie soll man das denn seinem Chef erklären? Eigentlich ganz einfach: Man nehme eine Prise Teilnehmer, viele Einheiten an Vorträgen, eine Hand voll interessanter Themen und verfeinert dies mit Networking in einem Konferenz Hotel in Berlin – so abseits von jegliche weiteren Zivilisation und schon hat das Team von Sumago rund um Marco Janck etwas auf die Beine gestellt, dass seines gleichen sucht.
Ich war die gesamte Woche vor Ort. Erfahrt mehr über meine Eindrücke, Erfahrungen und Erlebnisse.

Die Campixx Week

Die Campixx Week fand zum zweiten Mal statt und bildet zusammen mit der SEO Campixx – die bereits zum 8. Mal durchgeführt wurde – eine bunte Themenmischung rund ums Online Marketing. Vom Entrepeneurs Day über den Webshop Day und die Content Days bis hin zum Fokusthema Suchmaschinenoptimierung war alles vertreten.

Pooled Force Round

Das absolute Highlight an der Campixx Week waren für mich die Pooled Force Rounds. Diese stehen allen Teilnehmern zur Verfügung, die die gesamte Woche gebucht haben. In diesen Pooled Force Rounds finden sich 10 bis 14 Teilnehmer am Ende eines jeden Tages zusammen und diskutieren Themen die sich inhaltlich bewegen, entwickeln Ideen oder besprechen die Inhalte des Tages. Die Inhaltsfindung erfolgt dabei dynamisch und ist weder zeitlich noch thematisch festgelegt. Durch die Festlegung, dass keine Inhalte nach außen kommuniziert werden und der Mischung der Teilnehmer kann man offen reden und sich über die Woche immer besser kennen lernen. So waren in meiner Runde alle Facetten vertreten: Vom Inhouse, über Agentur, Shopbetreiber, Kreativer bis zum Berater war das Spektrum gut gefüllt mit diversen Ansichten aus denen sich immer wieder konstruktive Diskussionen ergaben.
Auch wenn ich nicht auf die Inhalte eingehe, so möchte ich doch ein paar Themen nennen:

  • Site Clinic
  • Was ist SEO heute?
  • Ab wann braucht man SEO?
  • Prozesssteuerung
  • Workflows
  • Planungs und Kommunikationssoftware

Daneben wurden noch die Learnings und Erfahrungen des aktuellen Tages besprochen. Dabei wurden auch die unterschiedlichen Ansichten der Teilnehmer deutlich. Der Austausch wurde dadurch sehr dynamisch und die Blickwinkel konnten von jedem nachvollzogen werden.
In meinen Augen eines der wichtigsten Learnings, die jeder Konfernzteilnehmer im Hinterkopf behalten sollte Refelktiere jeden Vortrag.
Auch bei mir gab es Vorträge die ich anfangs als Inhaltsarm bezeichnet hätte, mit etwas Abstand und persönlicher Reflexion konnte ich jedoch wirklich aus jedem Vortrag etwas mitnehmen oder im Laufe der Woche einzelne Informationshappen zu einer Idee zusammen setzen.

Learnings der Campixx Week

Im Anschluß der SEO Campixx gibt es gewohnt eine Reihe von Recaps, die alle Sessions detailliert beschreiben. Aus diesem Grund werde ich meinen Fokus auf meine wichtigsten Learning richten und diese Stichpunktartig beschreiben.

Vom ob zum Wie

Jeder definiert Erfolg unterschiedlich, wichtig ist es dabei Lösungsorientiert zu arbeiten. Stelle dir nicht die Frage, ob man ein Problem lösen kann, sondern wie man es lösen kann. Man überspringt damit eine Frage und weiß, dass man eine Lösung finden wird.

Vertrieb optimieren

Teste welche Arten von Vertrieb funktionieren und sei auf alle Arten und Fragen und Reaktionen vorbereitet. Lege direkt Folgekontakte fest.

Guided Selling

Guided Selling beschreibt den Kundenkommunikationsprozess, der sich vom stationären Handeln auf das Online Geschäft übertragen lässt. Anstelle den potenziellen Kunden mit einer Suche alleine zu lassen, stellt man diesem in Form eines Wizards fragen und kann die Produkte vorauswählen, die wirklich relevant sind.

Fokussierung

Eines der Themen, dass ich selbst seit vielen Jahren optimiere ist das Thema der Fokussierung. Dabei geht es um eine feste Struktur im Arbeitsalltag. Es werden Telefon und E-Mail Zeiten definiert, damit man konzentriert seine Arbeiten erledigen kann. Der Tag sollte im Vorfeld geplant sein – ähnlich wie bei einer Konferenz – und einzelne Arbeitsblöcke beinhalten.

Moodboard

Ein Moodboard ist eine Sammlung von Ideen und Eindrücke auf das man regelmäßig zur Inspiration zurückgreifen kann. Bisher nutze ich eher Screenshots und Bookmarks, werde persönlich aber mal testen, wie solche ein Moodboard für mich und für Projekte umsetzbar ist.

Webinare

Durch Webinare erhält man persönlichen Kontakt zu potenziellen Kunden. Die Vorbereitung ist aufwendig und planungsintensiv, aber der ROI wird sich lohnen.

Hyperborea

Jannis hat geschafft was viele nicht einmal versucht hätten. Er wollte eine Dokumentation über seine Reise zum Nordkap in die Kinos bringen. Ein unheimlich inspirierender Vortrag der Aufzeigt welches Potenzial die heutige Zeit hat und der gezeigt hat, dass man Dinge wirklich machen muss. Der Film Hyperborea hat am 21.03. Uraufführung und folgend eine Kino Tour bei der man auch Jannis fast überall treffen kann. Cooler Typ, ein Film der anders ist und zeigt, dass Grenzen nicht existieren.

Influencer Marketing

Das steht er als Sammelsurium von Erfahrungen aus der gesamten Woche. Wenn man etwas erreichen will, sei es Reichweite, Kundenkontakte oder die Verwirklichung seine Ideen, dann nehme Kontakt mit den Menschen auf, die dich auf dem Weg unterstützen können.

Secure you Company

Meinen Vortrag zum Thema secure your company habe ich am Samstag im Rahmen der SEO Campixx gehalten. Ich wurde bereits gefragt, ob ich die Folien online stelle. Leider würde das nichts bringen, weil ohne Tonspur diese nur bedingt nutzbar sind. Im Rahmen der Commerce werde ich einen ähnlichen Vortrag noch einmal halten und für die Konferenz in den nächsten Tagen auch ein Freiticket auf Facebook verlosen.

Fazit

Sowohl die Campixx Week als auch die SEO Campixx waren wieder unheimlich gut organisierte und geplante Events. Die gesamten Tage waren für mich ein deutliches Zeichen, dass Marco und sein Team etwas organisiert, dass unheimliches Potenzial bietet. Gerade die ersten Tag boten eine Menge Freiraum und Möglichkeiten Kontakt zu knüpfen und Wissen auszutauschen. Ich kann nur jedem Nahe legen beiden Events einen festen Platz im Eventkalender zu geben.
Danke Marco, Stefan, Carsten und allen mit denen ich mich austauschen konnte – eben allen die diese Woche zu dem gemacht haben was sie war. Und an der Stelle nochmal Danke zu all dem Feedback, dass ich in den Gesprächen zu patronus.io erhalten habe.

Jens Altmann

Avatar Jens Altmann

Jens Altmann bloggt auf gefruckelt.de regelmäßig über alle Themen, die ihn interessieren. Neben seiner Tätigkeit als Softwarearchitekt studiert er Wirtschaftsinformatik an der Uni Potsdam.

Weitere Informationen über Jens Altmann

Interessante Artikel

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel als erstes!

Kommentiere den Artikel

Required

Required

Optional