Skip to content

Neue Serie – Programmieren nach RFC – RFC 1945

Jeder, der programmiert kommt irgendwann zu einem großen Projekt, dass möglichst schnell, strukturiert und fehlerfrei fertiggestellt werden soll. Oftmals fragt man sich wie man solch ein Projekt am Besten angeht, wie man vorgehen sollte. Genau das sind die Aufgaben eines Softwarearchitekten. Die Planung und Abwicklung eines Projektes gehört dabei zu den wichtigeren Aufgaben, man entscheidet in welcher Sprache und in welchem Team die Wünsche des Kunden umgesetzt werden.

Ich habe mich dazu entscheiden einmal Schritt für Schritt darzulegen, wie man ein Projekt angeht, wann man welche Entscheidungen treffen sollte, was kann man unternehmen, wenn Eskalationen auftreten und wie sieht das fertige Projekt aus.
Ich werde dafür als erstes das RFC 1945, die Definition von HTTP/1.0, genauer Untersuchen, entscheiden welche Hilfsklassen man benötigt, welches Basiskonzept genutzt werden soll und natürlich wie man möglichst fehlerfrei ein solches Projekt umsetzt. Ich werde das Projekt selbst in Ansi C auf einer Ubuntu VM programmieren und euch regelmäßig über den Status informieren und wenn möglich eure Anregungen und Hinweise auf Fehler berücksichtigen und einbauen. Ich bin gespannt wie das Projekt laufen wird und freue mich über jegliche Kritik.

Im Ersten Teil werde ich das RFC genauer vorstellen, es untersuchen und ein Anforderungsprofil daraus erstellen und ich versuche schon so gut wie möglich Hilfefunktionen, die benötigt werden aufzuzeigen und dazu gleich Zeitschätzungen für die einzelnen Klassen abzugeben.

Interessante Artikel

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel als erstes!

Kommentiere den Artikel

Required

Required

Optional