Skip to content

Inception Stream Rapidshare

„Inception rapidshare“ und „Inception Stream“ – so oder so ähnlich sehen Suchanfragen von Leuten aus, die versuchen einen Kinofilm aus dem Internet herunterzuladen.

Laut der englischen Seite torrentfreak.com ist der Film um mehrere Wahrnehmungsstufen mit Leonardo Dicaprio in der Hauptrolle zum wiederholten Male der am meisten heruntergeladene Film der letzten Woche. Auch wenn sich die Ergebnisse scheinbar eher auf englische Filme beziehen kann man davon ausgehen, dass der Film auch aktuell noch immer weit oben in den Downloadrankings diverser Portale gelistet ist.
Ähnliches kann man auch bei Google Trends feststellen. Ich selbst, als häufiger Kinogänger, frage mich immer, was man daran findet einen Film wie Inception in schlechter Qualität und auf einem kleinen Bildschirm zu sehen.
Wenn man schon Blockbuster oder ehemalige Kinofilme kostenfrei im Internet per Stream sehen möchte, kann man auf Portale wie movies.msn.de oder myVideo nutzen.
Auf diesen findet man zum Beispiel American History X, Malcolm X oder The Fallen sehen.

Wie steht ihr zu diesem Thema? Habt ihr schonmal aktuelle Kinofilme wie Inception von Rapidshare oder einem anderen Portal heruntergeladen?

Jens Altmann

Avatar Jens Altmann

Jens Altmann bloggt auf gefruckelt.de regelmäßig über alle Themen, die ihn interessieren. Neben seiner Tätigkeit als Softwarearchitekt studiert er Wirtschaftsinformatik an der Uni Potsdam.

Weitere Informationen über Jens Altmann

Interessante Artikel

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentiere diesen Artikel als erstes!

Kommentiere den Artikel

Required

Required

Optional